männer
coaching
graz

Begleitung, Anleitung und Austausch von Mann zu Mann.
Auf dem Weg aus der Ohnmacht in ein selbstbestimmtes Leben in Verbundenheit.

Mann, Du funktionierst nur mehr ODER willst Du erfolgreich Deine Vision eines guten Lebens verwirklichen?

Mann, Du kennst deine Grenzen nicht ODER weißt Du, wie es gelingt “Stop-zu-sagen” und kraftvoll seinen Weg zu gehen?

Mann, Du erfährst dich mehr und mehr isoliert ODER willst Du mit Deiner Herzkraft verbunden sein und ein WIR erleben?

Mann, Du spürst dich mehr und mehr von dir entfremdet ODER willst Du lebendig, verbunden & männlich in Dein Tun kommen?

Wer bin ich?

Mag. Gerd Kerschbaumer, Graz
Männercoach
0676 9261605

Geboren bin ich 1966. Erstes Berufsleben als Jurist. Mein innerer und äußerer Ruf nach Beziehung & Begegnung führt mich zu intensiver Selbsterfahrung, Verkörperungsarbeit und Traumaarbeit. Es folgen Ausbildungen in Mediation, in Aufstellungsarbeit (bei Siegfried Essen), als Systemischer Coach und als Lebensberater. Teilnahme an Jahresgruppen zur Gefühlearbeit nach Vivian Dittmar sowie IoPT – Identitätsorientierte Psychotraumaarbeit nach Prof. Franz Ruppert.

Warum mache ich Männerarbeit?

Im Alter von zarten 10 Monaten stirbt mein Vater, Pilot beim Bundesheer, bei einem Übungsflug. Ohne „Bild“ des Vaters wachse ich mit einem drei Jahre älteren Bruder auf. Erst unbewusst, später immer bewusster suche und finde ich meinen nicht anders als abwesend erlebten Vater in den Männern allen Alters, die mir begegnen. Meine Expertise als Männercoach steht fest auf diesem grundsätzlichen Wohlwollen für die individuellen Lebensgeschichten von Männern. 

Der Männercoach begleitet von Mann zu Mann.